ganz schön anstrengend…

3 Kommentare

so ein Inseltag. *gähn*

ich bin immer so um 5 Uhr wach, gehe mit dem Hundchen ne Runde, danach Frühstück *zauber*, Bettkühler aus dem Schlafgemach zerr, ….und entweder begleite ich ihn bei seiner Arbeit, ooooooder nicht. Manchmal braucht er mich, heute jedoch nich *öhrchen-hängelass* 😦 *och*

Also war ich alleine unterwegs. Aber lieb das mir der guteste Gatte seine Kreditkarte unter die Nase hielt und meinte „shop till you drop“ *öhrchen-zong-nach-oben-stell* lalala.

Nicht jeder Tag fängt hier mit Sonnenschein an, manchmal isses auch sehr wolkig und dunkel, wie heute morgen, aber da es nur eine Insel ist, ziehen die Wolken auch schnell vorbei. Allerdings hatte ich nicht bedacht das es aus den Wolken auch regnen könntete …. und so war ich nach ziemlich kurzer Zeit ein wenig nass. Wenn ich ins Städtchen fahre, dann immer mit dem Bus, denn die Parkplätze in Waikiki selbst sind immer rar, zu teuer oder man parkt hinterm Zoo, aber dann hoppelt man sich auch die Füße platt. Bus is so easy. Rein, raus. Da. Und das Bussystem gefällt mir sogar noch besser als in meinem Hasendorf oder Frankfurt. Echt.

Zuerst bin ich zum International Marketplace. Mir blutet das Herz, soll dieser fantastische Freiluftmarkt doch plattgemacht werden und einem weiteren Shoppingcenter weichen. Ich hasse das! Pfui, diese Malls sin die Pest! Der IMP ist so ein Einzelstück, mit den vielen kleinen Ständen und kuriositäten die man da kaufen kann…… sogar handeln geht gut, aber viele Stände haben schon dicht oder das Schild hängt draußen, das sie bald dicht machen. MENNO! Ich habe schon eine Petition unterschrieben, man darf mir das gerne nachmachen und hier auch unterschreiben.

Danach hab ich den Trolley genommen, von Hilo Hattie zu Hilo Hattie. Der Shuttle ist kostenlos und düst zig mal am Tag zu dem Laden. Denn ich hab ja ne XXXXXL Wunschliste von Freunden und Familie…  War wie immer schön dort und unter 1ner Stunde schaff ich nie, zumal da wiedermal die Hulatänzerinnen ihre Hüfte schwungen.

Zurück in Waikiki hab ich mir eine kurze Auszeit am Strand gegönnt, shoppen ist ja soooooooooooo anstrengend (vor allem in eiskalt klimatisierten Läden).  Dann hatte ich Hunger und mir war zu heiß,..ein Shaved Ice war genau das Richtige! Dann weiter die Kalakaua Ave entlang und da war überall was los. Hatte ich gar nicht auf dem Radar, das das Aloha Festival wieder losging. 🙂 Egal.

Da gibts am Wochenede jetzt bestimmt wieder eine Parade, ….. es gibt hier fast keine Woche ohne Parade *lach*….  und beim Royal Hawaiian vor den Toren da war der König höchstpersönlich, also ähm, nicht der echte, der wäre jetzt so ca. 255 Jahre alt 😉

Trotz allem ein sehr schöner Tag. Und weil auch das zuschauen und zuhören sehr, sehr anstrengend ist *kicher* habe ich den Abend noch mit einem „Blue Hawaii“ ausklingen lassen, bevor mich der nette Busfahrer bist fast vor die Haustür fuhr. …. So. Und jetzt muss ich mich dringenst um den arg vernachlässigten Bettkühler kümmern!

ALOHA-chen

Advertisements

3 Kommentare zu “ganz schön anstrengend…

  1. sschööööööööööön!!!!

    Gefällt mir

  2. Waaaas?? Warum werden Deine aktuellen Beiträge bei mir im Blogroll nicht sofort angezeigt?n DESWEGEN verpasse ich immer Deine neuen posts! Ich hab grad mal zufällig draufgeklickt, weil ich nämlich so einen leisen Verdacht hatte…und siehe da, tatsächlich! Du hast schon längst einen neuen post , aber bei mir ist immer noch der vonn vor 4 Tagen angezeigt, menno!!!
    Ich verstehe das nicht.
    Gut, muss ich eben so mal vorbeischauen, auf gut Glück.

    Soooo schöne Fotos… du bist echt zu beneiden mein Häschen. Isch drück disch!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s