Das Leben der ANDEREN….

12 Kommentare

ich komme ja kaum dazu, die 397,7 Blogs zu besuchen die ich eigentlich lesen will/möchte. Hmm. Aussortieren ist auch schwer. Ich bin ja so anhänglich. *klammer* Aber in letzter Zeit, speziell hier auf dem Inselchen, komme ich zu nix!

Der Bettkühler liegt darnieder, es war keine Cold die er hat sagt der Dottore, er hat sich irgendwo ein Bakterium eingefangen das ihm jetzt ausgetrieben wird *mit-Tiki-Maske-um-Schatz-hoppel-und-böhse-Geräusche-mach* ;)Und weil ihn das arg erschöpft (mich fragt ja keiner wie anstrengend das rumhoppeln ist)… übernehme ich all seine Jobs und meine obendrein. Also bin ich tagsüber Hundegassigeherin, Putzfrau, umsorgendes Häschen, Immobilienmaklerin, Köchin, Hundenachwällerei-in-misthaufen-sauberwaschdompteurin und obendrein noch Computerhäschen.

*ächz*

Da ist mir selbst die Lust (eh keine Zeit) am Strandleben vergangen. Und irgendwo im Haus hat sich ein Gecko versteckt. Das wäre ja nicht weiter schlümm, würde dieses Viech nicht jede Nacht punk 1 Uhr anfangen komische Geräusche zu machen. Es kommuniziert, na toll! Gibts da keine App für? Gecko 1.0 ? Weil genau dieses Geräusch raubt mir den Schlaf. Der Bettkühler schlummert tief und fest ….und letzte Nacht hab ich versucht den Gecko zu erwischen. Naaahaain ich will den nicht abmurksen, nur rausschmeißen! RUHÄÄÄÄÄÄÄ!!!!!

Der Hund macht auch keinerlei Anstalten mir bei der Suche zu helfen! Find the Mo’o …. nöö……..dreht sich um das Vieh und zeigt mir seinen Hintern. Na Danke! Rate mal wer morgen früh alleine gassi gehen darf! *harrr*

In der Garage angekommen schleicht sich eine Mongoose Familie aus selbiger. Ach! Ich wusste gar nicht das wir auch diese Viecher beherbergen. Die sind zwar niedlich, aber auch ne Plage (leider-leider)

um 3.24am habe ich es aufgegeben und mich zum Bettkühler gekuschelt. Den Geräuschen zu Urteilen hat der Gecko mittlerweile seine Kumpels eingeladen…. *grummel*

Falls ich den jeh in die Finger kriege, schicke ich in direkt zu den Müllers, denn die wissen nicht, was sie mit ihren Spinnen anfangen sollen, und da ich wegsaugen für ungut halte, können sie dann mit ihren Spinnen unsere Geckos ernähren. Toll oder? Vielleicht schicke ich noch ein Paar Mongoose mit … genau… die freuen sich bestimmt darüber *kicher*

Der Baum auf dem letzten Foto ist übrigens ein Papaya Baum. Jaja ich weiß, sieht man äusserst gar nicht in Djörmeni, aber so habt ihr wieder was gelernt, gelle! Papayas sind meine Lieblingsfrüchte *schlabber-mampf*

Und via Email wurde mir „Das ist Spitze“ auf dem 1ten empfohlen, dank Cyberghost kann ich das sogar hier in Hawaii sehen *yay* und ich muß sagen, gar nicht soooo schlecht, kenne ich doch noch das gute ALTE Dalli Dalli. Ist mal Unterhaltung für alle……..von 0-130… mal sehen ob die Quoten den Herrschaften reichen um es nicht nach 4 Sendungen abzusetzen. Ansonsten schaue ich hier nur Hawaii 5.0…. ach ja die waren letzte Woche auch wieder in Waikiki … um die neue Season zu starten. 😀

So genug geplaudert. Der kränkelnde Bettkühler braucht seine Medizin *pillchen-zermalm-und-in-keks-back* sooo 🙂  Und der Hund schaut mich auch fragend an…. ich glaub ich brauch Urlaub *lach*

ALOHA-chen

sunset

Advertisements

12 Kommentare zu “Das Leben der ANDEREN….

  1. Gute Besserung dem Bettwärmer! Und…was für liebe Tierchen habt ihr in der Garage?

    Gefällt mir

  2. halli hallo (klingt fast wie aloha 😉
    irgendwie ist immer was bei dir, du armes –
    gute besserung dem bettkühler

    bei mir hat sich auch eine seeehr üble erkältung breit gemacht,
    dazu einen haufen arbeit – spass ist anders
    ( wer braucht schon spass )

    dein foto ist genial , die landschaft auch
    unser goldener oktober muss sich verlaufen/verweht
    haben , zum ….
    kann man mit maui – klima auch eine erkältung bekommen ??

    einen schönen, erholsamen (arbeitsfreien) sonntag

    grüße 🙂

    Gefällt mir

    • ja hier ist immer was los (egal welches Land)! Der Bettkühler fängt sich so was meistens auf Flügen ein, ansonsten wüsste ich nicht wo er sich das eingefangen hat *rätsel* @Erkältung, Ingwertee und Thymiansirup das hilft bei mir immer! *Hilde-warm-einpack* das hilft auch!!! Ja Spaß… ein Fremdwort manchmal. Goldener Oktober…. der Hasenvater jammert auch über winterliches Wetter…. kommt doch alle rüber, wir hätten noch 2 Betten frei! 😀

      Gefällt mir

  3. Also zum Gecko: wenn einem der Frosch aus dem Terra hüpft, dann legt man ein feuchtes Tuch an die Stellen, wo man ihn vermutet. Vielleicht wäre das ja eine Möglichkeit, den Gecko zu kriegen? Und dann schickst du ihn bitte mal vorbei, ich liebe Geckos. ❤

    Gefällt mir

    • Ich war übrigens mal so frei, dein Bild als Hintergrundbild zu nehmen. Ich brauch nämlich auch Urlaub. Dringend. GANZ dringend. *aus beringten Augen glotz und der Dramatik halber ein wenig schnief*

      Gefällt mir

    • also, da die ja „wild“ sind und überall wieder reinkommen, ist das fangen fast aussichtslos. Aber mit diesen Grillen…soll es funktionieren, wobei ich mich weigere die Familie Gecko auch noch durchzufüttern *kicher* ….. jaja ich schick dir die ganzen Geckos zu. Per Express. Und noch ne Mongoose Familie dazu, denn buy one Gecko, get a Mongoose Family for free! and yes! you are welcome! 😀

      Gefällt mir

      • Naja, ich hab Meerschweinchen, so viel schlimmer können die Mongoosen doch nicht sein, oder? *eifnach mal aus dem Fenster lehn*

        Hm, brauche wohl doch einen extra Terrarienraum. 😀

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s