Hinterlasse einen Kommentar

eiFons

Jaja, ich das kleine Technik Häschen hatte ja voller Spannung diese Äppel Konferenz verfolgt und war mehr oder weniger einfach nur enttäuscht. Und nein, ich bin kein Apfel-Fan-Häschen oder wie man sich da in diesen Kreisen beschimpft.
Ich hatte vor dem Apfel Fon nämlich Sony Ericsson und war sozusagen zufrieden, allerdings neugierig und so war das eifon 3GS mein Erstes. Und weil ich das so mega geil fand, blieb ich dabei und hatte auch ein 4er und das 4s.
Selbstverständlich checke ich regelmäßig alle anderen Hersteller. Eine echte Alternative wäre das HTC One, hätte es einen herausnehmbaren Akku und Speichererweiterung. Samsung ist nicht meins, die haben noch viel mehr Plastik im Angebot aber Preise fast schon so wie beim Apfel. Nö. Das Mobistel Cynus T1 oder T2 wäre was, allerdings stehe ich auf Kriegsfuß mit Android.
Weiiiiiiil Android ist nicht sicher *finger-heb* ….. das ist leicht zu knacken. Das ist beim Apfel noch nicht so, die Betonung liegt auf NOCH!

Ich stehe aber auch mit Apfel auf Kriegsfuß.
1. Finde ich es shit ohne Ende das alle Daten brav mit ohne Datensicherheit weitergegeben werden.
2. Nervt der ständige Update-Zwang
3. Immer noch zu teuer.

Wobei der Update Zwang (neben dem N“S-A“) am meisten nervt.
z.b. mit meinem heißgeliebten Macbook. Das ist schon a bissl älter, läuft aber wie am 1ten Tag. Allerdings nur mit Snow Leopard. Ich kann auch nicht auf Lion dingens updaten, weil ich die Version dazwischen verpasst habe. Aber dann kann ich sowiso auch nicht updaten, weil mein Macbook zu alt ist und diese Macbook nicht mehr supportet wird, sprach der App Store. Bestimmte Apps oder Software läuft aber nur noch unter Lion und das heißt im Rückschluß, ich müsste mir wegen 1ner App oder einer Software ein neues Macbook kaufen. Ja neeeeeeeeee is klar!
Ähnlich gehts mit dem iphone. das 4er iphone wird die ios7 nicht mehr bekommen, weiiiiiil zu alt. Obwohl das ja gerade mal…..ach was reg ich mich auf. Diese Wegwerfgesellschaft finde ich zum *otzen.

Es funktioniert alles aber man soll auf jeden Fall was neues Kaufen.

Wir bleiben wegen dem neusten Fingerscanner shit vom neuen ifon 5s jetzt beim 5er. Früher mussten nur Verbrecher ihre Fingerabdrücke abgeben. Von wegen alles für die Sicherheit. Nee auch klar! Näxtes Jahr muss man dann übers Display lecken, um es zu entsperren, und dann hat die N-S-A neben all den Fingerabdrücken auch gleich noch die DNA. Genau. Wer das als Fortschritt sieht, darf getrost als „naiv“ tituliert werden. Und natürlich werden die sensiblen Daten NUR auf dem Chip im Eifon gespeichert. Jaja und ich das Häschen, bin der neue Weihnachtsmann. Auch klar!

das grüne Plstikteil hätte mir ja glatt noch gefallen aber es hat maximal nur 32GB speicher, und schon wieder ein Schritt in die Falsche Richtung. Dohve Apfel Erfinder!

So. Ich muss los!
ALOHA-chen
green