8 Kommentare

Pu’u Ualakaa State Park

heute bei Manu im Adventskalenderchen MEIN TÜRCHEN *träller* (den 18 Dezember wählte ich, weil das der Geburtstag von meinem Hundchen war..hach)

Honolulu – im speziellen Waikiki ist ne Großstadt. Manchmal habe ich den Eindruck ich lebe in Hong Kong, so viele Asiaten sind hier mittlerweile 😦

Großstädte sind ja ganz ok, aber es gibt so wenig Ruhepole. Waikiki Beach ist da keine Ausnahme, so viele Leute, vor allem an Amerikanischen Festtagen liegen se wie Sardinen inner Büchse alle am Strand von Waikiki. Es gibt ja noch andere herrliche Strände, aber die machen halt nix her, ich meine schön sind die, aber dann könnte man ja nicht sagen ich war @waikiki beach….

Ich bevorzuge Magic Island das gar nicht weit weg liegt vom berühmt berüchtigten Mega Strand. Wenn es mir aber zuviel wird mit dem ganzen Lärm, den disrespectful Asians und überhaupt, dann muss ich zu meinem Park. Der liegt weit oben, ich würde fast sagen im Jungel. Der Weg dorthin ist nicht wirklich gekennzeichnet, was auch gut so ist. Ein langer kurvenreicher Weg der dann zu meinem kleinen Paradies führt. 🙂

Empfehlenswert ist die Zeit vor 6pm, dann kommen auch hier leider die Asiaten in Scharen (mit Bussen und Kameras) und zerstören jegliche Idylle. *schnief*

Wenn man ganz allein ist hört man tropische Vögelchen zwitschern, sieht bunte Geckos die Holzpfähle hochhoppeln *hihi* und Mongoose im Müll kramen… und sämtliche Katzen der Nachbarschaft treffen sich dort auf ein Miau!

Wenn ich dann so 2 Stündchen dort war, ist mein Stresslevel auf Null und mein Harmoniefaktor wieder 100% 🙂

Und wer jetzt unter Fernweh leidet, hier sendet ne Lifecam mit Blick auf Diamond Head und die beste Strandlage der Welt

puu1puu2puu3


5 Kommentare

Heute schon einen Elefant getötet?

nein? Wieso nicht? Hätten sie lieber einen Löwen? In Afrika können sie das. Sogar legal.  Da hat sich wohl eine Email von einem „Pete de Villiers“ in mein Postfach verirrt. Wahrscheinlich war er so hibbelig wegen dem Projekt das er die Email Adresse verwechselt hat. Aber bitte, ich will ja nix vorenthalten.

From: hunterssa@mweb.co.za
Subject:Urgent Lion Pete Request. Today

Hi Tommy,
What is the possibility of a Lion like this ? Please urgently call me and
confirm today as I have a conference call with the client this
evening.
Many thanks

Kindest Regards,

Pete de Villiers

Tel: +27824271337
Email: hunterssa@mweb.co.za
www.ivoryhuntersafrica.com

lion

DAS hat mich dann schon geschockt. Vor allem wenn man mal die angegebene Webseite besucht. KRASS!
Gut hab ich das mal an den WWF weitergeleitet, ich will mir ja nix nachsagen lassen, …. ich meine man muss da doch was machen. Tjo und der WWF schrieb zurück das dies leider legal ist. WAAAAAAS?!?!? voll die Verarschung. Auf der einen Seite wird einem vorgegaugelt das die Tiere dort geschützt werden, es illegal ist …. boah! wo bleibt denn da der Shitstorm?

heute dann die 2te Email

Subject:Pete Lion Booking 2014 Male lion Glenn Leavitt
Cc:info@thandekasafaris.co.za

Hi Tommy & Marinda

Please find below the confirmation for this hunt.

Client: Glenn Leavitt

The arrival date is : 28th August 2014,
Hunting 29 / 30 / 31st August 2014.
Departing camp on the 1st September 2014 to Joburg.

I will be transferring the client to camp and then again taking him out at
the end of the hunt.

Please be advised that Travis will accompany me to skin the Lion personally
at the clients request.

Please note as discussed that this client has viewed this particular Lion in
the attached photo you provided and that he wants to hunt this particular
Lion ONLY .

The price agreed is $ 18,000 inclusive of 3 x days at camp self-catered.

I will be receiving his Passport and address details shortly and will then
send to you so that you can issue his hunting permit.

Kindest Regards,

Pete de Villiers

Tel: +27824271337
Email: hunterssa@mweb.co.za
www.ivoryhuntersafrica.com

—–Original Message—–

Sent: Wednesday, November 20, 2013 6:03 PM
To: ‚Ivory Hunters Africa‘
Subject: Male lion
Importance: High

Pete:

This is the lion my client wants. He might get it mounted just like this but
that can be worked out later.
His name is Glenn Leavitt.

Regards,

Russell
lion2

 

DA BLEIBT EINEM DOCH DIE SPUCKE WEG! Ist das ein ausgewiesenes Terretorium wo man sich die Tiere auch noch aussuchen kann! *grummel*

ne echt…..da wäre mir ein Shitstorm echt mal recht. Bitte teilt so viel ihr könnt! Vielleicht kann man so irgendwas erreichen.

Mahalo


7 Kommentare

Paradise not so funny….

Im Härbscht wenns überall fies und kalt wird, isses hier ja immer noch und immer wieder schön. Die Wellen werden höher und höher, an der Northshore ist kein Parkplatz mehr zu bekommen und die Stürme häufen sich. Hier hat man ständig „Flash Flood und Tsunami Warning“ und wenn’s hier mal so rumtobt, das Wetter dann frag ich mich immer mal, wohin wenn’s richtig ernst wird? *grübel*

Fliegen, geht nicht…….. mit dem Boot flüchten, geht auch nicht…. auf den Berg flüchten? nee auch nicht. Also habe ich eine gute Idee entwickelt, wir kaufen uns da ganz weit oben irgendwo nah am Berg ein Grundstück und graben uns eine Höhle. Die verschließen wir mit Wasserdichter-Sturmsicherer Bunkertür. Wir horten Lebensmittel die sich ewig halten und .allein damit hätte ich schon eine viel ruhigere Zeit – also so im Hinterstübchen – das ist halt der Nachteil von Inselchen, da kann man so schlecht flüchten. 😦

Hin und wieder vor allem letzte Woche sah es hier so aus. *an-bettkuschler-klammer*…

1 4 2 3


12 Kommentare

Das Leben der ANDEREN….

ich komme ja kaum dazu, die 397,7 Blogs zu besuchen die ich eigentlich lesen will/möchte. Hmm. Aussortieren ist auch schwer. Ich bin ja so anhänglich. *klammer* Aber in letzter Zeit, speziell hier auf dem Inselchen, komme ich zu nix!

Der Bettkühler liegt darnieder, es war keine Cold die er hat sagt der Dottore, er hat sich irgendwo ein Bakterium eingefangen das ihm jetzt ausgetrieben wird *mit-Tiki-Maske-um-Schatz-hoppel-und-böhse-Geräusche-mach* ;)Und weil ihn das arg erschöpft (mich fragt ja keiner wie anstrengend das rumhoppeln ist)… übernehme ich all seine Jobs und meine obendrein. Also bin ich tagsüber Hundegassigeherin, Putzfrau, umsorgendes Häschen, Immobilienmaklerin, Köchin, Hundenachwällerei-in-misthaufen-sauberwaschdompteurin und obendrein noch Computerhäschen.

*ächz*

Da ist mir selbst die Lust (eh keine Zeit) am Strandleben vergangen. Und irgendwo im Haus hat sich ein Gecko versteckt. Das wäre ja nicht weiter schlümm, würde dieses Viech nicht jede Nacht punk 1 Uhr anfangen komische Geräusche zu machen. Es kommuniziert, na toll! Gibts da keine App für? Gecko 1.0 ? Weil genau dieses Geräusch raubt mir den Schlaf. Der Bettkühler schlummert tief und fest ….und letzte Nacht hab ich versucht den Gecko zu erwischen. Naaahaain ich will den nicht abmurksen, nur rausschmeißen! RUHÄÄÄÄÄÄÄ!!!!!

Der Hund macht auch keinerlei Anstalten mir bei der Suche zu helfen! Find the Mo’o …. nöö……..dreht sich um das Vieh und zeigt mir seinen Hintern. Na Danke! Rate mal wer morgen früh alleine gassi gehen darf! *harrr*

In der Garage angekommen schleicht sich eine Mongoose Familie aus selbiger. Ach! Ich wusste gar nicht das wir auch diese Viecher beherbergen. Die sind zwar niedlich, aber auch ne Plage (leider-leider)

um 3.24am habe ich es aufgegeben und mich zum Bettkühler gekuschelt. Den Geräuschen zu Urteilen hat der Gecko mittlerweile seine Kumpels eingeladen…. *grummel*

Falls ich den jeh in die Finger kriege, schicke ich in direkt zu den Müllers, denn die wissen nicht, was sie mit ihren Spinnen anfangen sollen, und da ich wegsaugen für ungut halte, können sie dann mit ihren Spinnen unsere Geckos ernähren. Toll oder? Vielleicht schicke ich noch ein Paar Mongoose mit … genau… die freuen sich bestimmt darüber *kicher*

Der Baum auf dem letzten Foto ist übrigens ein Papaya Baum. Jaja ich weiß, sieht man äusserst gar nicht in Djörmeni, aber so habt ihr wieder was gelernt, gelle! Papayas sind meine Lieblingsfrüchte *schlabber-mampf*

Und via Email wurde mir „Das ist Spitze“ auf dem 1ten empfohlen, dank Cyberghost kann ich das sogar hier in Hawaii sehen *yay* und ich muß sagen, gar nicht soooo schlecht, kenne ich doch noch das gute ALTE Dalli Dalli. Ist mal Unterhaltung für alle……..von 0-130… mal sehen ob die Quoten den Herrschaften reichen um es nicht nach 4 Sendungen abzusetzen. Ansonsten schaue ich hier nur Hawaii 5.0…. ach ja die waren letzte Woche auch wieder in Waikiki … um die neue Season zu starten. 😀

So genug geplaudert. Der kränkelnde Bettkühler braucht seine Medizin *pillchen-zermalm-und-in-keks-back* sooo 🙂  Und der Hund schaut mich auch fragend an…. ich glaub ich brauch Urlaub *lach*

ALOHA-chen

sunset


Ein Kommentar

weiterhin sonnig!

also eher Hochsommerlich heiß *tropf* und genau heute wurde gemäht!

Ich mähe ungern weil die Blümchen so schön sind und die Bienchen und Schmetterlinge auch was brauchen zum …. aussaugen *glaubich*

deswegen hab ich einen kleinen Teil Blümschen stehen lassen *lieb-bin*

doch voher mussten – nein durften die Flatterlinge Motiv sein… für mich! HEEE WO FLATTERST DU DENN HIN! BlEIB DOCH MAL SITZEN! *hinterherhoppel*

Biene

Zitronenfalter


4 Kommentare

Möhrchen-Ernte

also eigentlich nur im Singular denn ich habe nur ein Möhrchen aus dem Boden gerupft, weil ich mir nicht sicher war, wie weit die jetzt sind. Etwas krumm das Ding, fällt durch jede EU Norm aber ich *mapf* konnte niff wiederfehn und haffe daff mörfen gleiff gegeffen *börpsi-tschulligung*

Mal sehen wann ich das näxte ernte. Denn frisch schmeckts bekanntlich am allerbestesten und die Möhre war knackig und saftig, so wie sich das jedes Häschen wünscht *jubel*

Und nicht jeder kann sein Geburtstagsgeschenk schließlich aus dem Boden rupfen *hihi*

Möhrchen